Sonntag, 09 Juli 2017 23:59

Badminton: - Rekordbeteiligung bei den 9. Tarforst Open

geschrieben von

19780621 1370937256323161 2789783826583597900 oDer FSV Trier-Tarforst meldete Rekordbeteiligung bei den 9. Tarforst Open. 77 Kinder und Jugendliche fanden den Weg nach Trier, um mit diesem Turnier die Sommerferien einzuläuten. Nach spannenden Wettkämpfen gingen 3 Titel nach Luxemburg, 2 Titel ins Saarland, und in 7 Altersklassen war der FSV erfolgreich.

Die beiden besten Spieler des Turniers waren die Trierer Lokalmatadoren Jonathan Potthoff und Armin Kuhberg. Beide gewannen souverän ihre eigene Altersklasse U 15 bzw. U 11. Zusätzlich meldeten sie in einer höheren Altersklasse , um Wettkampfpraxis für höhere Aufgaben zu sammeln. Dabei wirbelten sie die Felder ganz schön durcheinander, sorgten auch hier für Furore und gewannen beide völlig überraschend die U 19 bzw. U 13 Konkurrenz.

In der Altersklasse U 9 konnte bei den Jungen Konstantin Kaprov ( FSV ) seinen Titel vom Vorjahr verteidigen. Bei den Mädchen überraschte Fiona Müller aus Püttlingen und durfte sich über ihren 1. Turniersieg freuen.

In der Altersklasse U 11 dominierte bei den Mädchen Carina Karmann von der SuS Obere Saar. Bei ihren 5 Siegen in 5 Spielen gab sie nicht einen Satz ab. Ebenso spielte Armin Kuhberg souverän auf. 6 Spiele, 6 Siege lautete die stolze Bilanz. Im Finale kam es zu einem Vereinsduell mit Jannik Brill, der sich mit 3:21 und 6:21 geschlagen geben musste. Top in dieser Altersklasse das Mannschaftsergebnis des FSV, da auch das kleine Finale eine vereinsinterne Angelegenheit des FSV war. Nach großem Kampf durfte sich Emanuel Küsters mit einem 21:16 und 22:20 gegen Brad Brauner über den 3. Platz freuen.
Bei den U 13 trumpfte die Vorjahreszweite Monique Fox vom Fiederball-Izeg stark auf. Im Finale traf die Luxemburgerin auf Janna Morgen, der Überraschungsfinalistin vom FSV. Im Spiel der „Giganten“ hatte am Ende die Luxemburgerin das nötige Glück und siegte knapp in 2 Sätzen. Sehr gute Dritte wurde Ziyu Zhao vom FSV, die das kleine Finale gegen die Siersburgerin Anna-Sophie Kerber mit 21:16 und 21:10 gewann.

Leandra Berodt ( Federball Izeg ) siegte bei den Mädchen U 15. In 7 Spielen war ihre Bilanz mit 14:0 Sätzen makellos. Auf dem 2. Platz landete Karolina Laugsch ( BC Trier ) vor Jule Krieg vom FSV.
In der Altersklasse U 17 setzte sich Felicitas Andre vom FSV durch, die bereits das Internationale Pfingstturnier in Hamburg völlig überraschend gewonnen hatte. Bei den Jungen in der Altersklasse U 17 standen sich im Finale 2 Luxemburger gegenüber. Im spannendsten Match des Tages siegte Yannick Feltes vom Fiederball-Izeg gegen seinen Vereinskameraden Yannik Piejede mit 21:17, 18:21 und 21:14.

Bei den Mädchen U 19 siegte für den FSV zum Abschied Boyoung Kim, die mit ihrer Familie nach Stuttgart umziehen wird.

 

Hier die Übersicht der Gewinner der Tarforst Open 2017
U 09 : Fiona Müller ( Püttlingen ) und Konstantin Kaprov ( FSV )
U 11 : Carina Karmann ( SuS Obere Saar ) und Armin Kuhberg ( FSV )
U 13 : Monique Fox ( Fiederberg-Izeg ) und Armin Kuhberg ( FSV )
U 15 : Leandra Berodt ( Fiederball Izeg ) und Jonathan Potthoff ( FSV )
U 17 : Felicitas Andre ( FSV ) und Yannick Feltes ( Fiederball-Izeg )
U 19 : Boyoung Kim ( FSV ) und Jonathan Potthoff ( FSV )

Redaktion

Gelesen 582 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 12 Juli 2017 22:14