Sonntag, 16 Juli 2017 00:10

Testsieg über Ruwertal

geschrieben von

20140080 1377740425642844 2033570963338889765 nNach den jüngsten Test-Niederlagen gegen die SG Saartal (2:5) und zuletzt gegen den VfL Primstal (2:4) – gab es für Fußball-Rheinlandligist FSV Trier-Tarforst am frühen Sonntagabend noch einmal ein Erfolgserlebnis, als man im vorletzten Testspiel über den klassentieferen Bezirksligisten SG Ruwertal mit 2:0 gewann. Obwohl die Trierer Höhenkicker von Beginn an die Dominanz auf der breiten Brust trugen, erwiesen sich aber dennoch achtzig Minuten als torlos. Ruwertal meist nur mit der Statisten-Rolle bedient, hatte der Rheinlandligist trotz Ladehemmung das Spiel mehr oder weniger im Griff. Erst zehn Minuten vor Schluss konnten die Tarforster sich belohnen – als Fabrice Schirra die längst überfällige 1:0-Führung markierte. Der Knoten war geplatzt, wenige Minuten später setzte André Thielen zum 2:0-Siegtreffer nach. Alles in allem ein gelungener Test, wie auch Torwart-Trainer Andreas Gouveneuer feststellen musste: „Über neunzig Minuten waren meine Jungs klar und deutlich überlegen gewesen. Allerdings haben wir uns achtzig Minuten lang das Spiel ziemlich schwer gemacht. Viele einfache Dinge zu kompliziert umsetzt und die Konzentration im letzten Pass ein wenig vermissen lassen. Vom Gegner selbst ging kaum Gefahr aus. Die wenigen Chancen die Ruwertal hatte – konnten wir aber schnell wieder im Keim ersticken. Im Großen und Ganzen können wir aber sehr zufrieden sein. Zum einen haben wir zu Null gespielt und zum anderen zwei Tore erzielt. Nun möchten wir den positiven Schwung in die vorletzte Trainingswoche mitnehmen – sodass wir dann auch am Samstag im letzten Testspiel gegen die Mosella aus Schweich erfolgreiche Früchte ernten können“.

Nach einem freien Montag startet der FSV nun am Dienstagabend in die fünfte der ingesamt sechs Vorbereitungswochen. Das nächste und auch letzte Testspiel dagegen erfolgt am Samstag den 22. Juli, wenn man in Preist/Eifel auf den klassentieferen Bezirksligisten und Lokal-Rivalen TuS Mosella Schweich trifft. Anstoß dieser Partie ist um 15:00 Uhr. (am)

 

 Der Testspielfahrplan im Überblick

FSV Trier-Tarforst vs. Eintracht Trier (1:1)

SG Saartal vs. FSV Trier-Tarforst (5:2)

VfL Primstal vs. FSV Trier-Tarforst (4:2)

SG Ruwertal vs. FSV Trier-Tarforst (0:2)

Samstag, 22. Juli 15:00 Uhr: TuS Mosella Schweich vs. FSV Trier-Tarforst (Preist/Eifel)

 

Bitte beachten Sie, dass kurzfristige Änderungen möglich sind!

Gelesen 846 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 19 Juli 2017 23:08