Freitag, 20 Oktober 2017 10:37

D1 erfolgreich im Trainingslager in Bayern

geschrieben von

Inzell presse klein

In der Zeit vom 09.10. - 14.10.2017 absolvierte die D1 des FSV Trier-Tarforst unter Leitung von Trainer Steffen Lange ein Trainingslager im bayrischen Inzell.

Die Mannschaft fuhr am Montagmorgen mit dem Zug von Trier nach München, von wo aus es mit 2 Mietwagen weiter in das Sportcamp des BLSV weiter ging. Auf der Anlage befinden sich eine große Mehrzweckhalle, 2 Fußballplätze, diverse Seminar- und Gymnastikräume, sowie ein Schwimmbad - also perfekte Bedingungen für den jungen Fußballer. Untergebracht waren alle Kinder in einer Blockhütte mit Etagenbetten, was neben einem Ferienlagerflair natürlich auch teambildende Prozesse fördert.

Sportlich stand selbstverständlich auch Allerhand auf dem Programm. Neben viel Fußball gab es auch andere Sporteinheiten, wie Klettern, Biathlon und Airtramp (ein großes Lufttrampolin) die von BLSV eigenen Sportlehrern durchgeführt wurden. Weitere Highlights waren zudem der Besuch eines Soccerparks und der Galaxy Erding, der größten Therme der Welt.

Am Donnerstag wurde auch ein Freundschaftsspiel gegen eine bayrische Mannschaft, dem SV Gerndorf-Kirchen bestritten. Dieses konnte mit 6:2 gewonnen werden und wurde am Abend bei Lagerfeuer, Stockbrot und leckerem Grillgut gefeiert. Müde und erschöpft, glücklich und mit dem Wissen sportlich viel gemacht zu haben, sowie als Mannschaft weiter gewachsen zu sein, kam die Mannschaft am Samstag gegen halb elf wieder am Trierer Hauptbahnhof an. (am)

Gelesen 243 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 01 November 2017 10:38