Sonntag, 03 Dezember 2017 17:56

Badminton: "Easy win"

geschrieben von

24273813 1501581836592035 3636461652751020298 o

Unsere 4 Musketiere legten bei den ersten Meisterschaftsspielen der Jugend U 12 los wie die Feuerwehr. Bei Eis & Schnee vor der Halle gings in bei den Auswärtsspielen in Noviand konzentriert zur Sache. Zunächst gab es einen 6:0 Sieg gegen die Hausherren der JSG Lieser / Noviand, danach ein 6:0 gegen den BC Trier. In den beiden Begegnungen wurden alle 12 matches gewonnen und dabei nicht ein Satz abgegeben. Als amtierter Rheinlandmeister bei der Jugend U 12 unterstrich der FSV eindrucksvoll, dass man gewillt ist, den Titel in der Saison 2017 / 2018 zu verteidigen. Das Bild zeigt das erfolgreiche Team des FSV mit Konstantin Kaprov, Jannik Brill, Rasmus Kuhberg und Armin Kuhberg. Ebenso erfolgreich die Jugend U 15 in Andernach. Die 1. Mannschaft des FSV in der Besetzung Floris & Bela Pfeiffer, Fabian & Simon Brill gewann alle 3 Begegnungen jeweils mit 6:0 und gab dabei in 18 Spielen nicht einen Satz ab. Auch die 2. Mannschaft mit Nic Heib, Jule Krieg, Leonie Metzdorf und Rosmarie Levy sorgte mit einem 4:2 Sieg gegen Andernach für Furore. Besonders happy war dabei Leonie Metzdorf, die in einem 3. Satz-Krimi gegen T. Engers mit mit 21:11, 15:21 und 21:13 ihr erstes Einzel in einem Meisterschaftsspiel gewann.

Ein weiteres Erfolgserlebnis für die Badmintonabteilung des FSV gab es an diesem Wochenende in der Hobbyliga bereits am Freitag. Hier siegte die 1. Mannschaft des FSV in der Besetzung Isabelle Thielen, Michaela Roj, Peter Kimmlinger, Markus Hilmer, Jochen Wengenroth, Christian Frings und Aimal Jehangir mit 4:2 gegen den bisher verlustpunktfreien FC Könen. Dabei zeigten die Spieler des FSV mentale Stärke, denn in 3 matches konnte der entscheidenen 3. Satz jeweils vom FSV gewonnen werden. Top dabei insbesondere Christian Frings / Aimal Jehangir, die das Herrendoppel gegen Robert Mennig / Christian Haas mit 21:16, 14:21 und 21:19 gewannen, und Isabelle Thielen / Peter Kimmlinger, die mit 20:22, 21:16 und 21:12 im Mixed gegen Carina & Michael Kraly siegreich waren. (am)

Gelesen 215 mal