Rugby

Die Rugby-Abteilung vom FSV Trier-Tarforst unterhält derzeit 2 Mannschaften. Hier einige grundlegende Informationen zur Sportart.

Welche Voraussetzungen muss man mitbringen?

Man sollte Mannschaftsport lieben (Rugby ist wie kaum ein anderer Sport teamgeprägt, Einzelgänger haben bei uns wenig Spaß) und keine Angst vor Kontakt und Blessuren haben. Rugby ist ein sehr fairer aber harter Sport, blaue Flecken und dergleichen bleiben nicht aus.
Entgegen allen Vorurteilen ist es aber nicht gefährlicher als Fußball oder Handball.
Rugby kann wirklich JEDER spielen. Viele Leute glauben, dass man Rugby nur spielen kann, wenn man groß und schwer ist. Das ist Quatsch! Im Rugby gibt es so viele Positionen, die besetzt werden können, sodass wirklich JEDER spielen kann.

Was benötige ich um spielen zu können?

Für den Einstieg sind Sport-/Laufschuhe ausreichend (wenn vorhanden können normale Kunststoff-Stollenschuhen getragen werden. Es gibt in Sportgeschäften auch spezielle Rugby-Schuhe zu bestellen.

Ein Mundschutz ist für das Spielen unabdingbar und muss bei im Training und jedem Spiel getragen werden. Im Rugby geht Sicherheit IMMER vor und um die Zähne zu schützen, ist ein Oberkiefer-Mundschutz Pflicht. Um sich an allen Übungen beteiligen zu können, ist ein Mundschutz auch schon im Schnuppertraining empfehlenswert. Diesen gibt es in den örtlichen Sportgeschäften und im Internet.

Was sind die Grundregeln?

Ziel des Spiels ist es den Ball in das gegnerische Malfeld zu bringen und ihn dort abzulegen. Generell kann Raumgewinn nur durch Tragen oder Kicken des Balles erzielt werden. Daher darf nur nach hinten gepasst werden. Nur der Ballträger darf ausschließlich unterhalb des Halses getackelt werden. Liegt der Ballträger am Boden, muss er diesen loslassen.

Zu KEINEM Zeitpunkt darf geschlagen, getreten oder andere Regelwidrigkeiten begangen werden.

Das Wort des Schiedsrichters ist geltend und somit sind Diskussionen mit Schiedsrichter, Trainer oder Mitspielern verpönt.

Wann und wo wird trainiert und kann ich einfach vorbei kommen?

Die Trainingszeiten und detaillierte Informationen sind auf der Homepage sichtbar

Trainiert wird im Winter auf dem Uni-Kunstrasen, Am Trimmelter Hof 205

Trainiert wird im Sommer ab Ende März im Waldstadion (beim Wildtiergehege) nähe FH

Wenn genügend neue Leute im Training da sind, stellen wir einen erfahrenen Trainer oder Spieler ab der sich ausschließlich darum kümmert, ansonsten einfach mitmachen.

Bei uns ist grundsätzlich JEDER willkommen !!!