Rehasport

Der FSV Trier Tarforst ist zertifizierter Anbieter im Rehabilitationssport – kurz Rehasport

Was ist Rehasport?
… verbessert die Bewegungsfähigkeit und bietet die Möglichkeit einen positiven Einfluss auf die Krankheit zu nehmen.

Welche Ziele verfolgt Rehasport?
… leistet „Hilfe zur Selbsthilfe“ und gilt als Einstiegshilfe für einen eigenverantwortlichen Umgang mit der Gesundheit und lebenslanger Aktivität.

Was erwartet Sie in der Gruppe?
… Menschen die von ähnlichen Erfahrungen und Einschränkungen betroffen sind. Neben dem gemeinsamen üben in der Gruppe ist auch der Austausch untereinander ein wichtiges Element.

Wie kommen Sie an eine Verordnung?
1. Sie bekommen eine Verordnung über Rehabilitationssport von ihrem Arzt
2. Dann kommen Sie zur Geschäftsstelle des FSV Tarforst
3. Wir beraten Sie ausführlich und Sie erhalten alle nötigen Informationen

Welche Kosten entstehen?
Die Vergütung für die Teilnahme am Rehabilitationssport ist zwischen den Anbietern und den gesetzlichen Krankenkassen vertraglich geregelt. Wenn Sie eine von der Krankenkasse genehmigte ärztliche Verordnung vorlegen, entstehen keine Kosten.

Termine ab Februar 2020:
Dienstags; 19:30 – 20:30 Uhr
Freitags; 16:30 – 17:30 Uhr: