Montag, 14 Dezember 2020 09:00

Neue Abteilung: Flag-Football bereichert den FSV

geschrieben von

IMG 20201129 WA0020

 

Ab dem kommenden Jahr freut sich der FSV Trier-Tarforst auf eine neue Abteilung names ''Flag-Football''.

Beim Flag-Football handelt es sich um die kontaktarme Variante des American Football. Die Grundregeln sind daher die gleichen, es gilt den Ball durch Lauf-oder Passspielzüge in die gegnerische Endzone zu befördern und dadurch Punkte zu erzielen. Der große Unterschied ist, dass es, statt den Gegner durch einen Tackle zu Boden zu bringen, genügt eine der zwei Flaggen des Ballträgers, die an den Hüften angebracht sind, zu ziehen, um den Angriff zu stoppen. Gespielt wird 5 gegen 5, ohne Schutzausrüstung, auf einem etwa 50m langen und 25m breiten Feld.

Durch diese Abwandlung gelingt es Flag Football für deutlich mehr Menschen attraktiv zu machen, als es der American Football erreichen kann. Die Angst vor heftigen Zusammenstößen fällt weg und dadurch die Notwendigkeit teure Schutzausrüstung zu kaufen. Gleichzeitig ist Flag Football durch die geringere Spielerzahl schneller zu erlernen, sodass bereits nach wenigen Trainingseinheiten vollständig mitgespielt werden kann. Nichtsdestotrotz ist dem Niveau nach oben hin keine Grenze gesetzt, sodass ambitionierte Athleten auch bei uns eine sportliche Heimat finden können.

In den letzten Jahren ist es uns gelungen uns in der erweiterten Spitze der deutschen Flag Football Mannschaften zu etablieren. Nichtsdestotrotz ist bei uns jede/r willkommen, ob mit Vorerfahrung oder nicht, jung oder alt. Wir freuen uns stets über neue Mitspieler, denn unser Team ist noch lange nicht groß genug!

 

Wollt ihr 2021 in diese Sportart mal hineinschnuppern, kontaktiert uns gerne:

Ansprechpartner: Paul Galle

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 01522 - 6397435

 

Bilder Flag-Football

IMG 20201129 WA0021 IMG 20201129 WA0022 IMG 20201129 WA0023 IMG 20201129 WA0024 IMG 20201129 WA0025 IMG 20201129 WA0026 IMG 20201129 WA0027 IMG 20201129 WA0028 IMG 20201129 WA0029

Gelesen 345 mal