Dienstag, 02 Februar 2021 17:38

''Kernforster'' Damen legen 950,3 Kilometer zurück

geschrieben von

20210201 192149

Eine starke Idee – praktisch als Lückenfüller in einer fußballfreien Zeit ins Leben gerufen, bewiesen die Damen der heimischen FSG aus Kernscheid und Tarforst einmal mehr die kollektive Geschlossenheit. „Wir kamen auf die Idee Kilometer zu sammeln, in dem wir einzeln zu den Auswärtsstätten unserer Gegner laufen“, erklärt Damen-Coach Ricardo Barrak die etwas skurrile Challenge, die man schließlich mit viel Schweiß und Stärke vor wenigen Tagen beenden konnte.

Es war egal ob laufen, wandern oder einfach nur spazieren. Der Fokus lag auf dem Zusammenhalt und der Aktion, die man schließlich nach knapp einem Monat (09. Januar – 31. Januar) leistungsstark vollenden konnte.

Geplant waren zunächst nur die Hinwege zu den jeweiligen Gegnerteams (knapp 400 Kilometer). Am Ende wurde mehr erreicht, als man schließlich auch die Rückwege und ein wenig mehr in starke Kilometer ummünzen konnte. Unterm Strich notierte man demnach eine Strecke von beachtlichen 950,3 Kilometern.

„Als Team haben wir uns dieser Herausforderung gestellt und sie mehr als erfolgreich gemeistert. Nun hoffen wir, dass wir bald alle wieder gemeinsam auf dem Platz Kilometer laufen können“, rundet Barrak die etwas andere Lauf-Challenge ab.

 

(AM)

Gelesen 226 mal