Mittwoch, 10 März 2021 10:37

Der FSV Trier-Tarforst gegen sexuelle Gewalt

geschrieben von

Deckblatt

Am 27.02. 2021 lud der Landessportbund Rheinland-Pfalz zu einer Infoveranstaltung zum Projekt „Wir schauen hin- Keine Chance für sexualisierte Gewalt“ ein.

Das Ziel des Projekts ist es innerhalb von 12 Monaten den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexualisierten Gewaltübergriffen im Sport zu erhöhen. Besonders in Vereinen und Verbänden sollen Kinder bestmöglich geschützt werden.

Der offizielle Projektstart ist auf den 19.06.2021 datiert. Die Aufgabe des FSV wird es sein, dass neue Schutzmaßnahmen und Möglichkeiten, die uns der Landessportbund an die Hand reicht, umgesetzt werden. Außerdem werden die Teilnehmer im Hinblick auf Sensibilität,

Eigeninitiative und Engagement geschult. Wir werden auf der Homepage regelmäßig über Fortschritte und Maßnahmen berichten. Die Projektleitung wird von Jasmin Welter und Julian Bastian übernommen. Allerdings ist bei einer solch wichtigen Aufgabe zusätzliche Hilfe immer gerne gesehen.

Falls DU Interesse an einer Mitarbeit hast, melde dich gerne an:

Dominik Lay
0651-15176
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

D1 Julian Bastian IMG 20210310 WA0007

Gelesen 316 mal