Donnerstag, 20 Mai 2021 08:31

Als die Tarforster Edeljungs den Pott in die Höhe stemmten

geschrieben von

DSC03968 resized 1

Vor vier Jahren (2017) feierte der FSV einen starken und auch erstmaligen Turniersieg. Nicht die Jugend oder die erste bzw. zweite Mannschaft, sondern die heimische AH-Elf, die damals beim 1. Michael Fuchs Allianz-Blitzturnier sich den Turniersieg dank einer starken und aufopferungsvollen Leistung sichern konnte.

Spannung erlebte man schon gleich zum Auftakt. In jeweils drei Gruppen ging ein breites Teilnehmerfeld mit namhaften regionalen Ü35-Teams aus der Region an den Start. In der -Gruppe Allianz- konnte sich Tarforsts erstes Aufgebot den Gruppensieg sichern – dicht gefolgt vom Gruppenzweiten aus Morscheid. Die erfolgreiche Reise führte schließlich bis hin ins Finale, wo sich der FSV gegen die Ü35-Vertretung aus Mehring und Pölich knapp aber verdient mit 1:0 durchsetzen konnte. Matchwinner und glücklicher Entscheider des spannenden Finale war Hermann Faldey, der mit einer gezielten Einzelaktion zum Siegtreffer schließlich ausholen konnte.

Es war eine gelungene erste Auflage vor einem stattlichen Publikum an einem warmen Freitagabend. Der Pott Richtung Abendhimmel gestemmt, ging es anschließend feuchtfröhlich in die dritte Halbzeit. Ein Abend – unvergessen und schön zugleich. AM

Gelesen 330 mal