Sonntag, 21 November 2021 09:48

Badminton: Vier Podestplätze beim Mini-Cup

geschrieben von REDAKTION

IMG 20211120 133939

Insgesamt sechs Nachwuchstalente der Badmintonabteilung des FSV Tarforst machten sich am Samstag auf den Weg zum Mini-Cup nach Gebhardshain. Für viele war es der erste Turnierbesuch überhaupt und in erster Linie ging es darum, Spaß zu haben und Erfahrungen zu sammeln. Das schafften alle eindrucksvoll. Von den mitgefahrenen Eltern angefeuert, sich gegenseitig unterstützend und mit viel Freude waren die Tarforster unterwegs. Das lief so gut, dass allesamt mindestens ein Spiel gegen die Konkurrenz gewinnen konnten. Am Ende standen neben zwei vierten Plätzen (Jakob Kirchner bei den Jungen U11 und Lukas Zuo bei den Jungen U10) sogar vier Podestplätze zu Buche. Néa Feiten (Mädchen U10) und Theo Ziewers (Jungen U12) gelang dabei sogar der Sprung nach ganz oben, Yinuo Zuo (Mädchen U12) wurde zweite und Justus Feiten belegte Rang drei (Jungen U10). Alle Spieler bestätigten nach dem Turnier, dass sie mit Freude wieder an Turnieren teilnehmen werden, wenn es im nächsten Jahr weitergeht.

Gelesen 104 mal