Montag, 16 Mai 2022 09:03

Badminton: Zweimal Bronze für den FSV beim 1. Mini-Cup

geschrieben von REDAKTION

1. Mini Cup

Am Sonntag fand der 1. Mini-Cup der Saison 2022 in Bad Marienberg statt. Das erste von drei Turnieren dieser Art ist besonders für Badminton-Einsteiger gedacht und umfasst die Altersklassen U9 bis U12. Der FSV war mit drei Spielern den langen Weg in den Westerwald angetreten. Bei zunehmend sommerlichen Temperaturen auch in der Halle kam es zu spannenden Spielen, die mehrfach über drei Sätze gingen und sogar zweimal durch einen letzten Punkt bei 14:14 im dritten Satz entschieden werden mussten. In der Altersklasse U11 bei den Jungs war Lukas Zuo am Ende mit seinem dritten Platz und der dazugehörigen Bronzemedaille hocherfreut. Ebenfalls dritter wurde Jakob Kirchner und sicherte sich damit auch seine erste heiß ersehnte Medaille. Leo Schneider schaffte bei seinem allerersten Turnier einen guten sechsten Platz und konnte gleich zwei seiner Spiele gewinnen. Nächstes Wochenende geht es für alle drei - und viele andere Spieler/innen des FSV - zu Hause weiter, wenn der FSV zur 2. C-Rangliste U13-U19 einlädt. Der 2. Mini-Cup findet am 26. Juni ebenfalls in Tarforst statt.