Freitag, 10 Juni 2022 08:02

Maren Fey offiziell in München geehrt

geschrieben von REDAKTION

284809416 5679329372100796 1732224983799100594 n

Wenige Stunden vor dem Länderspiel des DFB-Team gegen England hat der Deutscher Fußball-Bund am Dienstag in der Münchner Event-Location Werk7 den „Club 100“ im feierlichen Rahmen geehrt. DFB-Präsident Bernd Neuendorf und der Präsident des FC Bayern München, Herbert Hainer, nahmen die Auszeichnungen vor.

Aus dem Fußballverband Rheinland waren Maren Fey (FSV Trier-Tarforst), Günter Keller (SV Wildstein Kautenbach), Bernd Müller (SG 2000 Mülheim-Kärlich) und Gerd Stappen (SV Insul) nach München eingeladen worden – begleitet von Jörg Ehlen, dem Landesehrenamtsbeauftragten des FVR.

Der „Club 100“ ist Teil des DFB-Ehrenamtspreises. Aus allen Kreissiegerinnen und Kreissiegern, die den DFB-Ehrenamtspreis gewinnen, werden nochmals die 100 herausragenden Ehrenamtlichen ausgewählt und vom DFB für ein Jahr in den „Club 100“ aufgenommen. Seit 25 Jahren fördert der Deutsche Fußball-Bund mit der „Aktion Ehrenamt“ Menschen, die sich ehrenamtlich im Fußball engagieren.