Sonntag, 07 Juli 2024 22:14

Tennis: Damen 2 erzielen Unentschieden im letzten Saisonspiel

WhatsApp Image 2024 07 07 at 19.40.19

Die Damen II mussten sich in ihrem letzten Spiel der Saison gegen die SG Wincheringen/Saarburg mit einem Remis begnügen.
Nachdem beide Mannschaften zwei Einzel für sich entscheiden konnten, brachten auch die beiden Doppel keinen Gewinner hervor.

In den ersten Einzeln konnte zunächst Alina (2) den ersten Sieg für die Tarforsterinnen einfahren. Sie hatte meist die passende Antwort auf die hohen Bogenbälle ihrer Gegnerin und ließ sich auch nicht durch die vielen Stopp-Bälle aus der Ruhe bringen (6:4; 6:3).
Mitspielerin Melina (4) kämpfte in ihrem Einzel zeitgleich lautstark um jeden Ball, hatte jedoch bei den eigenen Schlägen Entscheidungsschwierigkeiten (3:6, 4:6).

Danach lag Sophie (3) in ihrem Einzel aussichtsreich vorne. Trotz 5:2-Führung musste sie den ersten Satz abgeben. Nach einem glatten 6:0-Sieg in Satz zwei siegte ihre Gegnerin letztlich im Champions-Tiebreak (5:7, 6:0, 4:10).
Svenja (1) hatte es mit einer Gegnerin zu tun, die viele Stopp-Bälle und Slices spielte. Doch Svenja ließ sich dadurch nicht aus dem Konzept bringen und gewann ihr Einzel souverän (6:4, 6:4).

In den Doppeln unterlagen Pia, die für die Doppel neu reinkam und Alina (3:6, 0:6).
Doch da Svenja und Sophie ihren Gegnerinnen wenig Chancen ließen (6:2, 6:3), hieß es am Ende eines langen Tages insgesamt 3:3.

In der Tabelle sichern sich die Damen II des FSV Trier Tarforst somit einen soliden dritten Platz.

WhatsApp Image 2024 07 07 at 12.14.46