Sonntag, 05 August 2018 21:49

Kreispokal: Freudiges Weiterkommen in Freudenburg

geschrieben von

BitburgerKreispokal

Mit einem souveränen 3:1-Sieg beim SV Freudenburg – packte am Sonntagnachmittag die Zweitvertretung von Fußball-Rheinlandligist FSV Trier-Tarforst den Einzug in die zweite Runde des Bitburger Kreispokals. Eine Woche vor Liga-Auftakt war dies zudem das erste Pflichtspiel unter Neu-Coach Patrik Trampert – dessen Team nun am Sonntag in einer Woche (12. August) zum Auftakt in die neue Kreisliga-A Trier/Saarburg-Saison um 14:30 Uhr beim SV Bekond gastiert. Gegner in Runde zwei ist nun die SG Riol – bei der man am Mittwoch den 05. September um 19:30 Uhr aufläuft. (am)

Gelesen 315 mal Letzte Änderung am Montag, 06 August 2018 09:13