Donnerstag, 09 August 2018 09:26

Damen-Elf empfängt den VfL

geschrieben von

cache 55328464

Am Sonntag startet die neunformierte FSG aus Kernscheid und Tarforst in die neue Spielzeit der Frauen-BezirksligaWest. Wochen der harten Arbeit liegen im Rücken. Eine Sommervorbereitung mit Charakter erfolgreich – fiebert man nun dem ersten Aufbäumen als FSG entgegen. Zuhause wird der Vorhang fallen – als Gegner der benachbarte VfL Trier. Im Vorjahr packte es den Elf aus der Trierer Südstadt die Saison auf dem sechsten Platz zu beenden. Ein schwerer Gegner – dem man aber dennoch mit Leidenschaft und einer geschlossenen Mannschaftsleistung Paroli bieten möchte. Ein erfolgreicher Saisonauftakt wäre wichtig – für Moral und Ego. „Wir sind nun alle froh das es endlich wieder los geht. Hinter uns liegt eine unterm Strich erfolgreiche Sommervorbereitung. Alle Mädels haben prima mitgezogen und fiebern nun richtig dem Saisonauftakt entgegen. Mit dem VfL Trier steht uns gleich schon ein Stadt-Derby bevor. Der Gegner lebt von einer starken Offensive – die es jedoch gilt in Schach zu halten. Verstecken brauchen wir uns aber keineswegs – denn auch wir verfügen über reichlich Qualität in den eigenen Reihen, offensiv sowie auch defensiv. Wir peilen schon gleich fürs erste Spiel die maximale Ausbeute an. Ein positiver Saisonstart wäre in meinen Augen enorm wichtig – sodass wir mit breiten Schultern den weiteren Verlauf gemeinsam meistern können“, betonte Trainer Steffen Hilmer mit selbstbewusster Stimme. Anstoß auf dem Kunstrasenplatz in Trier-Irsch ist um 16:30 Uhr. (am)

Gelesen 594 mal