Sonntag, 09 September 2018 19:36

Zwote zahlt Lehrgeld in Sirzenich

geschrieben von

fussball suedafrika 0

An den jüngsten 6:0-Erfolg über Saarburg konnte Tarforsts Zweitvertretung an diesem Sonntag nicht anknüpfen. Beim Tabellenführer SV Sirzenich galt es zu bestehen – am Ende unterlag man aber wehmütig mit 1:3. Nach einer halben Stunde schoss sich der Liga-Primus in Front – kurz vor der Pause erhöhten die Gastgeber sogar auf 2:0. Zwanzig Minuten vor Schluss kam der FSV zwar dank Pascal Fuchs mit dem 1:2-Anschlusstreffer noch einmal heran – doch Sirzenich gab prompt Antwort und stellte einen Wimpernschlag später schließlich mit dem 1:3 den alten Abstand wieder her. Was bleibt sind vier Punkte auf dem Konto. Nur mühsam ernährt sich das Eichhörnchen – dass nun schmerzerfüllt von Platz elf grüßt. Bereits schon am Sonntag in einer Woche (16. September) geht die schwere Mission für Tarforsts Zweitvertretung in der Kreisliga-A Trier/Saarburg weiter – Gegner dann auf eigenem Geläuf ist um 15:00 Uhr der Drittplatzierte SG Thomm. (am)

Gelesen 295 mal Letzte Änderung am Sonntag, 09 September 2018 21:37