FSV Trier-Tarforst zeigt Herz

dummy data

Der FSV Tarforst setzt sich seit vielen Jahren für soziale Projekte ein und seit 2016 besonders engagiert beim Projekt „Sport für Flüchtlingskinder“. Dieses Projekt erfordert viel Einsatz und Engagement durch die ehrenamtlichen Übungsleiter.

Im Rahmen der offiziellen Woche des bürgerschaftlichen Engagements ist der FSV Tarforst dieses Jahr Spendenpartner von dm-drogerie markt in Tarforst, Kohlenstraße und lädt vom 14. bis 22. September ein, Herz zu zeigen.

Millionen Menschen in Deutschland nehmen sich täglich Zeit, um sich innerhalb der Gesell-schaft zu engagieren. Werner Gorges, Vorsitzender ist einer von ihnen: „Unserem Verein ist es ein besonderes Anliegen, uns für Flüchtlingskinder einzusetzen und Sportangebote für die Flüchtlingskinder in der AfA Trier zu schaffen. Um dies zu realisieren, sind wir für jede Unter-stützung dankbar. Daher freuen wir uns sehr, Spendenpartner der dm-Aktion ‚Herz zeigen!’ zu sein.“ Bei der Aktion können Kunden und Interessierte im Tarforster dm-drogerie Markt in der Kohlenstraße für unser Projekt und ein weiteres lokales Engagement abstimmen. Das Ergebnis der Abstimmung entscheidet über die jeweilige Spendensumme - jedoch wird kei-ne der beiden Organisationen leer ausgehen. „Es ist für uns eine tolle Gelegenheit unsere Arbeit zu präsentieren und in unserem Vorhaben unterstützt zu werden“, sagt der Vorsit-zende Werner Gorges „Wir hoffen, dass möglichst viele dm-Kunden für uns abstimmen.“

„Herz zeigen!“ bei dm-drogerie markt

Menschen, die Herz zeigen und sich für andere in ihrem Umfeld einsetzen, sind unersetzlich und wertvoll für die Gesellschaft. Vom 14. September bis 22. September 2018, der offiziellen Woche des bürgerschaftlichen Engagements, ruft dm-drogerie markt in den dm-Märkten dazu auf, zwischen jeweils zwei lokal engagierten Spendenempfängern abzustimmen und sich so für eine lokale Organisation einzusetzen. Im Fokus der Aktion steht die Sichtbarma-chung des vielfältigen gesellschaftlichen Engagements. Die insgesamt rund 3.800 lokalen Spendenempfänger, denen dm mit dieser Aktion eine Plattform gibt, stehen dabei beispiel-haft für den Einsatz vieler Menschen und Organisationen in Deutschland.

Zu FSV Trier-Tarforst e.V.

Der FSV Trier-Tarforst leistet seit Jahren einen überaus wertvollen Beitrag für alle Sportle-rinnen und Sportler des Höhenstadtteils Tarforst und darüber hinaus. Ein wesentlicher Ar-beitsschwerpunkt in der Kinder- und Jugendarbeit ist das Sportangebot für Flüchtlingskin-der in der AfA Trier.

Ausländische Sportlerinnen und Sportler sind beim FSV Trier-Tarforst willkommen. Der An-teil von Sportlern mit ausländischen Wurzeln beträgt etwa 10 % unserer rd. 1.600 Mitglieder. In den letzten Jahren wurden viele Veranstaltungen zu Gunsten sozialer Projekte u.a. für Nestwärme und Krebsgesellschaft durchgeführt. „Sport kennt keine Grenzen“, dies zeigen diese Angebote und die Umsetzung in den Sportstunden.

Zu dm-drogerie markt

Sich in der Gesellschaft einzubringen und diese positiv mitzugestalten, gehört zum Selbst-

verständnis von dm-drogerie markt. Für sein nachhaltiges Engagement erhielt das Unter-

nehmen bereits den Deutschen Nachhaltigkeitspreis und den Deutschen Kulturförderpreis. Wichtigster Baustein des bürgerschaftlichen Engagements sind unterstützende Aktivitäten für regionale und lokale Initiativen im Umfeld der dm-Märkte. Einen Einblick in die vielfälti-gen Nachhaltigkeitsaktivitäten in den unterschiedlichen Bereichen gibt es unter

www.dm.de/engagement sowie in der Publikation „Jeder Einzelne zählt. Nachhaltigkeit bei

dm“ unter www.dm.de/nachhaltigkeit-bei-dm.

Weitere Informationen:

Werner Gorges, Vorsitzender, FSV Tarforst, 01719910108 Jutta Dick, dm-drogerie Markt, Tarforst, Kohlenstraße,

Gelesen 40 mal