Samstag, 01 Dezember 2018 19:23

A-Jugend jubelt sich in die Winterpause

geschrieben von

fsv logo weisser hintergrundrahmMit einem glatten 3:0-Sieg zuhause über die SG 2000 Mülheim-Kärlich – verabschiedet sich die junge Elf um Trainer Daniel Will, in die wohlverdiente Winterpause. Bereits nach zwei Minuten führte der Platzhirsch dank einem Treffer von Fynn Martin mit 1:0. Kurz vor Schluss schraubten Christian Grubeanu (72.) und Mohammad Rashidi (85.) das Ergebnis sogar noch auf 3:0 an. Dank des Erfolges baute man nun das heimische Punktekonto auf einundzwanzig Zähler aus und überwintert ferner auf einem starken fünften Tabellenplatz in der A-Junioren-Rheinlandliga. (am)

Gelesen 129 mal