Samstag, 02 Februar 2019 08:40

Testspielstart gegen Hunsrücker Traditionsclub

geschrieben von

150px SC Idar ObersteinAm Dienstagabend startet Fußball Rheinlandligist FSV Trier-Tarforst auch in die hiesige Testspielphase. Nach zuletzt zwei witterungsbedingten Testkick-Absagen – soll der Ball am Dienstagabend (05. Februar) nun endlich rollen. Zu Gast am heimischen Trimmelter Hof ist der SC Idar-Obertsein. Aktuell rangiert der Hunsrücker Traditionsclub auf dem vorletzten Tabellenplatz der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar – blickt aber dennoch auf eine sehr rumreiche Club-Vergangenheit zurück, als man vor wenigen Jahren noch in der vierthöchsten Regionalliga Südwest auflief. Für den FSV gilt es demnach einen Kraftakt zu meistern. Das erste Testspiel im neuen Jahr – wo Erkenntnis und Fitnessstand einem Endergebnis überwiegt. „Wir freuen uns sehr das wir mit dem SC Idar-Oberstein einen Traditionsclub zum Testspiel gewinnen konnten. Nun hoffen wir auch – dass uns die Witterung nicht erneut einen Strich durch die Rechnung macht“, betonte FSV-Pressesprecher André Mergener. Sollte der Platz am Dienstagabend bespielbar sein – erfolgt der Anstoß auf dem Tarforster Kunstrasenplatz um 19:45 Uhr. Zudem wurde für den kommenden Donnerstag (07. Februar) ein weiteres Testspiel gegen Kooperationspartner Eintracht Trier vereinbart. Anstoß auf dem Kunstrasenplatz des Trierer Moselstadions ist um 19:30 Uhr. (am)

Gelesen 269 mal Letzte Änderung am Dienstag, 05 Februar 2019 23:40