Donnerstag, 14 März 2019 08:48

Zwote bläst zur Aufholjagd

geschrieben von

11244150

Nach dem siegreichen Halbfinal-Einzug im diesjährigen Kreispokal am letzten Wochenende – geht am kommenden Sonntag (17. März) nun auch wieder der Ligaalltag in die Vollen. Der Tabellenkeller der Kreisliga-A Trier/Saarburg derzeit unschön zu betrachten – hofft Tarforsts Rheinlandliga-Reserve auf eine schnelle Flucht mit Blick nach oben. Aktuell erst zwölf Punkte auf dem Konto – winkt ein möglicher Abstieg mit frecher Miene. Sesshaft momentan auf dem drittletzten Platz – will man schon gleich im ersten Liga-Spiel des Jahres ein dickes Ausrufezeichen setzen. Doch mit dem SV Sirzenich kommt nicht nur der Schreck aus dem Rheinlandpokal nach Trier-Tarforst – sondern auch der aktuelle Tabellenzweite der Liga. Schon im Hinspiel unterlag man dem SVS in wehmütiger Zunft – als man damals nach einem 1:3 den Kürzeren zog. Ein starkes Gegenüber – mit erst einer Pleite unterm Strich, dem man aber dennoch mit aller Macht ein Bein stellen möchte. Anstoß auf dem Kunstrasenplatz in Trier-Tarforst ist am Sonntag um 15:00 Uhr. (am)

Gelesen 179 mal