Mittwoch, 08 Mai 2019 22:27

Tarforster Ü40 verliert an der Mosel

geschrieben von

fsv logo weisser hintergrundrahmSchon vom Papier her war es am 06.05.19 auf der Rasensportanlage des SV Pölich eine klare Sache für den deutschen Vizemeister der Ü 40 Mannschaften. In der neuen Liga des Fussballkreises Trier- Saarburg starteten die Ü 40 - Jungs der Spielgemeinschaft aus Tarforst und Olewig zum ersten Mal und zogen sich gegen die mit hochkarätigen Ex- Profis gespickten Truppe der LG Mittelmosel doch recht achtsam aus der Affäre. Zur Pause lag man nur mit 2:0 zurück und ansatzweise konnte man das Spiel sogar über 20 Minuten spannend gestalten. Im großen und ganzen war die Truppe von der Mosel aber dann doch zu stark für die Höhenkicker. "Heute haben wir gegen den klaren Meisterschaftsfavoriten zwar hoch verloren, die Moral und die Stimmung in der Truppe haben aber gestimmt. Die Neuzugänge aus Olewig sind eine richtig gute Ergänzung und wir haben zeitweise sogar gut kombiniert" sagte Interimscoach Raimund Schmitz direkt nach dem Spiel. Sandro Foscarini hatte sogar 5 Minuten vor Schluß den verdienten Ehrentreffer auf dem Fuß, ihm versagten aber die Nerven freistehend vor dem Tor der SG. " Normalerweise mache ich den blind, aber heute wollte ich den vielleicht zu schön machen!" sagte Sandro auf Anfrage. "und es kommen ja noch andere Gegner." (am)

Gelesen 162 mal