Samstag, 11 Mai 2019 23:19

Badminton: Erfolgreich beim Tönissteiner Junior-Cup in Remagen

geschrieben von

TönisteinerAm vergangenen Wochenende fand in Remagen Tönissteiner Junior Cup 2019 statt.

Mit dabei waren von FSV -Trier Anastasia, Felicitas, Sarah, Yu, Armin, Carl, Jannik, Jonathan, Konstantin, Martin, Moritz und Raphael.

Bei diesem Turnier wird unter anderem ein Wanderpokal für die beste Mannschaft vergeben. Die letzten Jahre waren wir meistens auf dem dritten und letztes Jahr sogar auf dem zweiten Platz in der Teamwertung. Ganz oben auf dem Treppchen konnte unsere Jugend bisher noch nie stehen. In diesem Jahr hatte der Trainer Boris vor dem Turnier eine ganz klare Ansage:
„WIR WOLLEN DEN TEAM – WANDERPOKAL“.

Mit großer Konzentration, viel Energie und großartiger gegenseitigen Unterstützung vom Feldrand war unsere Badmintonjugend in das Turnier gestartet. Viele Spiele wurden gewonnen und manche leider verloren.

Am Ende haben wir folgende Platzierungen erreicht:
3 x Platz 1 (Jonathan, Armin, Konstantin)
4 x Platz 2 ( Felicitas, Anastasia, Konstatin, Yu)
3 x Platz 3 (Anastasia, Sarah, Jonathan)

Die Wertung wurde sehr spannend von der Turnierleitung vorgetragen. Unsere Spieler konnten die Spannung kaum ertragen. Als es hieß, dass der Hauptkonkurrent „Bonn-Beuel“ auf den zweiten Platz schaffte, sind unsere Spieler vor Freude von den Stühlen aufgesprungen.

Der Titel „Spieler des Turniers“ ging dieses Jahr ebenfalls nach Trier. Konstantin Kaprov hat einen Titel in U 11 und einen zweiten Platz in U 13 erreicht und erhält für diese tolle Leistung von der Firma Dunlop ausgelobten, einjährigen Sponsorenvertrag mit deren Badmintonmarke Carlton. Auf dem Bild sind nicht alle Spieler zu sehen, da das Turnier über zwei Tage ging) (Ananstasia,Armin,Konstantin,Jannik,Martin,Jonathan)

Herzlichen Glückwunsch an die Spieler und das Trainerteam!

Gelesen 99 mal Letzte Änderung am Sonntag, 12 Mai 2019 18:31