Sonntag, 02 Juni 2019 09:45

B1 mit Eishockey-Ergebnis in Koblenz

geschrieben von

K800 2018 08 01 Xiamen B Jugend Sponsor MG 5406 JPGIm letzten Saisonspiel ging die Reise unserer bereits gesicherten B1 zum Langzeitrivalen aus Koblenz. Für beide Teams ging es heute um nichts mehr und das merkte man dem Spiel auch an. Nach einem wilden Ritt verlor man hier 4:5.

Der FSV begann stark und ging bereits früh durch Robins Abstauber (8.) und Felix Fernschusstor (9.) mit 2:0 in Führung. Dann verloren die Jungs in rot jegliche Spannung und gaben das Spiel fahrlässig aus der Hand. So erhielten wir kurze Zeit später die herbe Quittung für das überhebliche Spiel. Binnen 3 Minuten (18., 19., 20.) drehten die rot-weißen Koblenzer die Partie. Die turbulente Partie ging genau so weiter und der FSV war im Tiefschlaf. So schaffte man es nicht so wirklich, hier Zugriff auf die Partie zu bekommen und die TuS lag noch einen nach und veredelten ein weiteres Geschenk der Tarforster zur 4:2-Führung. Auch der zwischenzeitliche Anschlusstreffer von Chris (35.) in Folge eines Handelfmeters änderte nichts am Spiel und die Koblenzer legten noch einen nach (39.), sodass wir hier mit einem unglaublichen 3:5 in die Pause gingen. So ein wildes Spiel haben die Mannen auf den Zuschauerrängen wohl lange nicht mehr gesehen. 8 Tore, viele Fehler auf beiden Seiten und viele Tore, acht an der Zahl.

Die zweite Halbzeit anfangs dann ähnlich wild wie die erste. So dauerte es ganze neun Minuten, bis Abwehrchef Kent den Anschlusstreffer nach einem Eckball von Robin erzielte (49.). Dann beruhigte sich das Spiel ein wenig und die Tarforster bekamen das Spiel nun etwas besser unter Kontrolle. Ein Punkt wäre aus Tarforster Sicht wichtig, um den 8. Platz zu erreichen. Bei einer Niederlage beendet man die Saison auf Platz 9. So rannten die Jungs in rot weiter an und drückten auf den Ausgleich. Die besten Chancen hatten Felix (75.) Und Luca (80.), die am Keeper und am Aluminium scheiterten. Wenig später war dann Schluss.

So beendet man die Saison mit einer 4:5-Pleite bei der TuS Rot-Weiß Koblenz und erreicht nach 26 Spielen einen starken neunten Platz.

Aufstellung: Bommel - Noah (17. Paul F.) - Nikola - Kent - Luca - Jere - Jasper (52. Noah) - Justin - Chris - Robin - Felix

Ein ausführlicher Abschlussbericht der starken B-Jugend-Saison mit Stimmen aus dem Team folgt in den nächsten Wochen! (Bericht: Rene Juchmes)

 

Weitere Junioren-Ergebnisse

Sich mit einem Sieg in die Sommerpause verabschieden konnte sich dagegen Tarforsts C1 – die zuhause im Lokal-Derby über die TuS Mosella Schweich deutlich mit 7:2 gewann. Dank des Erfolges konnte man nun den finalen Punktestand auf starke vierundfünfzig Zähler ausbauen und schließt ferner eine unterm Strich erfolgreiche Saison auf dem zweiten Platz der C-Junioren-Bezirksliga-West ab. Weniger

Weniger Glück am letzten Spieltag hatte stattdessen die A-Jugend – die ihr Heimspiel gegen die JSG Altenkirchen mit 0:2 verlor. Auf der Endabrechnung stehen nun dreißig Punkte und Platz acht.

Alle Junioren-Ergebnisse im Überblick finden Sie hier

Gelesen 377 mal