Sonntag, 23 Juni 2019 14:41

Luca Sasso-Sant verstärkt Tarforster Sturm

geschrieben von

20171101 TRI MOR SJS 7008 750x330 FotorNach dem jüngst vermeldeten Trio um Adrian Ziewers – Matthias Heck und Ruben Herres, schlug Fußball-Rheinlandligist FSV Trier-Tarforst erneut auf dem Transfermarkt zu, und verstärkt sich mit dem 21-Jährigen Mittelstürmer Luca Sasso-Sant. Zuletzt stand Sasso-Sant in den Diensten des Kooperationspartners und Oberligisten Eintracht Trier – wo er in den letzten beiden Oberliga-Spielzeiten insgesamt siebenundvierzigmal zum Einsatz kam. Zudem sammelte der 21-Jährige aber auch überregional reichlich Erfahrung – und lief neben dem damaligen Regionalligist Eintracht Trier, auch für den Bonner SC sowie für Eintracht Braunschweig in der viertklassigen Regionalliga-West sowie -Nord auf.

„Wir sind froh das der Wechsel von Luca zwischen der Trierer Eintracht und dem FSV geklappt hat. Luca bringt reichlich Erfahrung mit nach Trier-Tarforst – und wird nicht nur das Team, sondern auch die Rheinlandliga mächtig bereichern. Wir wünschen ihm viel Glück und Erfolg im Tarforster Dress,“ freute sich FSV-Pressesprecher André Mergener.

Luca Sasso-Sant ist neben Adrian Ziewers – Ruben Herres und Matthias Heck der vierte Neuzugang der Trierer Höhenkicker. Kommenden Dienstagabend startet der FSV zudem mit dem offiziellen Trainingsauftakt in die hiesige Sommervorbereitung. Startschuss ist um 19:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Trier-Tarforst. (am)

(Bild-Quelle: Eintracht Trier / Trierischer Volksfreund)

Gelesen 1039 mal Letzte Änderung am Sonntag, 23 Juni 2019 19:47