Montag, 24 Juni 2019 09:49

Tarforster Ü40 mit Punktgewinn in Belgien

geschrieben von

IMG 20190626 WA0098

Es war eine Reise ganz nach dem Geschmack der Tarforster AH zum derzeitigen Tabellendritten der Reserveliga in Ostflandern. Gegen die VK Kanaaljongens Zelzate zeigte die AH ein starkes Spiel von Anfang an und sicherte sich verdient einen Punkt beim 1:1! Angereist mit 2 Kleinbussen des FSV am 21.06.19 gegen 15 Uhr im Mannschaftshotel in De Haan war erst einmal Erholung angesagt bis zur 45- minütigen Anreise ins Stadion nach Zelzate. Um 18:30 schließlich rollte der Ball. Tarforst bekam zunächst die schnellen Stürmer der Belgier nicht so recht in den Griff und sowohl Heiko Ermler als auch Aime´Kinns ließen gute Chancen liegen. So gingen die Belgier auch prompt nach einem schnellen Angriff über rechts mit 1:0 in Führung. Der ansonsten starke Torhüter Karsten Vilz war machtlos. Nach der Pause kamen die Edeljungs besser ins Spiel, ließen bei warmen Wetter den Ball laufen und in der 55. Minute schickte Oti Schaffarczyk mit einem klasse Pass Wolfi Gehlen steil in die Spitze und Wolfi markierte eiskalt zum völlig verdienten 1:1. " Ein klasse Spiel" sagten unisono der angeschlagene Hermann Falday und Spielertrainer Raimund Schmitz. Und die 3. Halbzeit mit den Freunden aus Belgien war bei Kost und Logis ein willkommener Ausklang. Zum Glück gab es dann noch vom Trainerteam einen Tag am Meer frei, um sich von den Strapazen zu erholen, bevor das Team am Sonntag wieder die Heimreise antrat. Alles in allem eine gelungene Sache! (red)

Gelesen 375 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 27 Juni 2019 09:53