Dienstag, 06 August 2019 18:16

Das Ellscheid-Spiel im Presse-Echo

geschrieben von

presse echo fsvVergangenen Samstag kam Fußball-Rheinlandligist FSV Trier-Tarforst zuhause gegen die SG Ellscheid nicht über ein torloses Remis hinaus. Das schreibt die Presse:

FuPa.net (Trierischer Volksfreund)

(...)Beide Teams kämpften mit offenem Visier um das Siegtor, wobei das Heimteam ab der 75. Minute zu guten Möglichkeiten kam. Mit Luca Sasso-Sant und Matthias Heck standen zwei Neuzugänge in der FSV-Startaufstellung – der neue FSV-Stürmer schoss im Fünfmeterraum aufs SGE-Tor, und der Ball traf Ellscheids Abwehrspezialist Moritz Engel an der Hand. Nach kurzer Diskussion entschied sich der gut leitende Schiedsrichter Hamid Rostamzada zum Unmut der FSV-Fans gegen einen Strafstoß (75.). FSV-Stürmer Nicola Rigoni brachte sich in der Endphase mehrmals gut in Aktion. Zuerst scheiterte der 24-Jährige nach freiem Schuss aus neun Metern am gut parierenden Gästekeeper Stefan Diedrich (76.). Zwei Minuten später passte er auf Sturmpartner Sasso-Sant, der aber das Tor verfehlte.(...) Hier geht´s zum kompletten Artikel

Gelesen 191 mal