Chen-Taijiquan

Traditionelles Chen-Taijiquan in Trier – Wang Zi

Taiji image1Auf seiner 2. Reise 2018 nach Europa besuchte der Goldmedaillengewinner der World Kungfu Championship 2017 – Wang Zi – auch unsere Stadt Trier. Im FSV Tarforst unterrichtete er an zwei Tagen Grundlagen des Taijiquan. Die Teilnehmer erhielten Unterricht auf traditionelle chinesische Weise, wie an den Taiji-
Schulen in China. Ein Erwärmungsprogramm, welches alle Gelenke des Körpers berücksichtigt und für eine ordentliche Dehnung der Bänder und Muskeln sorgt, forderte den Teilnehmern einiges ab.

Es folgte Unterricht in der traditionellen Kunst des richtigen Stehens (Zhan Zhuang). Die Teilnehmer bekamen eine Einführung in die Bewegungstechnik der asiatischen Kampfkünste, sogenannte Seidenübungen (Chan Si Gong). Dann wurde eine Kurzform des traditionellen Chen-Taiji unterrichtet, welche 17 verschiedene Figuren aus der ersten Form des Alten Rahmens, der Laojia Yilu, enthält. Für die Teilnehmer war es eine große Herausforderung, an den beiden Tagen die Fülle an verschiedenen Bewegungen, Gewichtswechseln, Schritten, Tritten und Fauststößen zu meistern.Taiji image2

Taiji image3Im Taiji-Kurs des FSV unter Leitung von Jens Piesold wurde in den Monaten davor bereits fleißig trainiert, um ausreichend vorbereitet zu sein, wenn Meister Wang in Trier unterrichtet. Ebenso wie die Teilnehmer, hatte auch er viel Freude an dem Kurs in Trier und versprach uns, am Tag vor seinem Rückflug nach China noch einmal einen Wiederholungskurs anzubieten, um das Erlernte zu festigen – wieder ein unvergeßliches Erlebnis und ein exzellenter Unterricht.

Auf seiner Reise besuchte er auch die europäische Hauptstadt Brüssel, um gemeinsam mit Jens Piesold (Trier) und zwei weiteren Taiji-Lehrern aus Deutschland an der „Taichi and Schaolin Kungfu Performance“ teilzunehmen, die zur Förderung der chinesischen Kampfkünste in Europa von der chinesischen Regierung organisiert wurde. Dort gab es für alle ein Wiedersehen mit Großmeister Chen Bin und eine gemeinsame Vorführung der Laojia Yilu. Es folge eine Trainingsreise nach München mit weiteren Kursangeboten für traditionelles Chen-Taijiquan in Deutschland.

Taiji image4


Anmeldung für Taiji-Kurse im FSV Tarforst über die E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!