Was ist die B.E.S.T.?

Du hast dich in Badminton verliebt und zweimal in der Woche trainieren reicht dir nicht? Du willst mehr? Dann ist die B.E.S.T. genau das richtige für dich!

Gegründet im Sommer 2018 dient die Badminton Elite School Trier (B.E.S.T.) der Sichtung, Förderung und Entwicklung von Nachwuchstalenten im Badminton. Sie ist eine Unterabteilung der Badmintonabteilung des FSV Trier-Tarforst, die das Ziel verfolgt einen Deutschen Meister im Jugendbereich hervorzubringen und kontinuierlich Top-Spieler entwickeln. Geleitet wird die B.E.S.T. von dem seit 2013 für den FSV verantwortlichen Chef-Trainer Sören Jochim und dem A-Trainer Boris Kaprov. Die B.E.S.T. bietet dank bis zu sechs Trainingseinheiten in der Woche und kleinen Trainingsgruppen mit maximal acht Spielern pro Trainer beste Bedingungen, um Badmintonbegeisterten die Möglichkeit zu geben, leistungsorientiert zu trainieren. Der Spaß und das soziale Miteinander werden in der B.E.S.T. großgeschrieben, da sie wichtige Erfolgsfaktoren für den Trainingsbetrieb als auch das alltägliche Leben sind. Das Training selbst besteht aus einem Mix aus spezifischem Badminton-, Vielseitigkeits- und Fitnesstraining. Auch auf die Persönlichkeitsentwicklung hinsichtlich Selbstbewusstsein, Fairness und Durchhaltevermögen wird mit Hilfe von Einzelgesprächen und Mentaltrainings geachtet.

In der B.E.S.T. trainieren derzeit 20 Spieler/innen im Alter von 10 bis 18 Jahren. Jedem interessierten Spieler bietet sich die Möglichkeit über die Road to B.E.S.T. Kurse, die wichtigsten Grundlagen schnell zu erlernen, um in eine der aktuell vier Trainingsgruppen aufgenommen zu werden. Bei Interesse oder weiteren Fragen schicke eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!