Mittwoch, 13 Juni 2018 23:30

Test-Highlights gegen luxemburgischen Meister und Eintracht Trier

geschrieben von

fussball suedafrika 0Der vorläufige Sommerfahrplan steht und ist heuer mit starken und namhaften Clubs bestückt. So macht den Anfang nach dem Trainingsauftakt am 19. Juni der klassentiefere Bezirksligist SG Ruwertal – der am 30. Juni oder 01. Juli in Kasel den FSV zum Testspiel bittet. Weiter geht es am Freitag den 06. Juni – wenn man im Rahmen des 11teamsports-Cup auf die ebenfalls in der Bezirksliga-West angesiedelte SG Geisfeld/Rascheid trifft. Einen Tag später (07. Juli) erfolgt schon das nächste Kräftemessen – wenn die Elf um Chef-Trainer Holger Lemke auf Tarforster Boden auf den klassenhöheren Oberligisten Eintracht Trier trifft. Ein richtiger Härtetest steht den Trierer Höhenkickern dann am Freitag den 13. Juli vor der Brust – wenn kein geringerer als der amtierende Meister der luxemburgischen BGL-Ligue, F91 Düdelingen, in Trier-Tarforst aufläuft. Wiederum einen Tag später (14. Juli) wartet schon der nächste Test-Kick auf den FSV – dieses Mal duelliert man gegen den Bezirksligisten SG Lüxem/Wittlich, gespielt wird in Preist. Das voraussichtlich letzte Aufbäumen der hiesigen Sommervorbereitung erfolgt am Samstag den 21. Juli gegen den saarländischen Landesligisten TuS Nohfelden, Austragungsort hier ist im saarländischen Namborn. Bitte beachten Sie – kurzfristige Änderungen oder Ergänzungen sind möglich. Die Anstoßzeiten selbst werden zeitnah bekanntgegeben. (am)

 

 

 Der Sommerfahrplan im Überblick

30. Juni oder 01. Juli 2018: SG Ruwertal vs. FSV Trier-Tarforst (Kasel)

Freitag, 06. Juli 2018: SG Geisfeld/Rascheid vs. FSV Trier-Tarforst

Samstag, 07. Juli 2018: FSV Trier-Tarforst vs. Eintracht Trier (Tarforst)

Freitag, 13. Juli 2018: FSV Trier-Tarforst vs. F91 Düdelingen (Tarforst)

Samstag, 14. Juli 2018: SG Lüxem/Wittlich vs. FSV Trier-Tarforst (Preist)

Samstag, 21. Juli 2018: TuS Nohfelden vs. FSV Trier-Tarforst (Namborn)

Gelesen 841 mal Letzte Änderung am Samstag, 16 Juni 2018 09:52