Sonntag, 04 November 2018 15:22

Nullnummer gegen Tawern

geschrieben von

11244150An den jüngsten 4:2-Sieg in St. Matthias anknüpfen schlug fehl – stattdessen hagelte es am Sonntagnachmittag zuhause gegen den SV Tawern wieder eine deftige 0:3-Pleite. Nach zwanzig Minuten traf Tawern zum 0:1 – nach der Pause folgten schließlich in der 50. und 60. Minuten zwei weitere Tore seitens der Gäste. Der Käse gegessen – die Messe gelesen, ging im heimischen Dress dagegen nicht mehr viel. Die Niederlage besiegelt – krebst man demnach weiterhin mit erst acht Punkten im Tabellenkeller (drittletzter Rang) der Kreisliga-A Trier/Saarburg herum. Kommenden Sonntag (11. November) geht die Hoffnungsreise weiter – wenn man in einem weiteren Heimspiel um 15:00 Uhr den SV Bekond empfängt. (am)

Gelesen 146 mal Letzte Änderung am Sonntag, 04 November 2018 23:23