Dienstag, 05 Januar 2021 20:47

Dr. med. Peter Krapf neuer Vereinsarzt beim FSV Trier-Tarforst

geschrieben von

Rehasport Dr Fotor

Zu Beginn des neuen Jahres kann der FSV Trier-Tarforst verkünden, dass mit Dr. med. Peter Krapf ein angesehener und erfahrener Vereinsarzt gewonnen werden konnte.

„Zukünftig wird er neben der Betreuung der Vereinssportler, zum Beispiel unserer ersten Mannschaft in der Fußball-Rheinlandliga, dem Verein auch als medizinischer Ansprechpartner für den Reha-Sport zur Verfügung stehen“, so Fußball-Abteilungsleiter Thomas Kempny. Damit ergänzt er in diesem Bereich Dr. Michael Langenbach, der bereits seit Anfang 2020 als Ansprechpartner für den Reha-Sport beim FSV Tarforst fungiert!

Dr. med. Peter Krapf ist seit knapp 30 Jahren als Orthopäde in Trier niedergelassen. Seither betreute Dr. Peter Krapf viele Vereine, darunter auch den SV Eintracht Trier 05 in der zweiten Bundesliga. Seine Tätigkeit weitet sich auf folgende Bereiche aus: Durchgangsarzt, Fachkundenachweis Rettungsdienst, physikalische Therapie, Ernährungsmedizin DAEM/DGEM, Naturheilverfahren, Osteologe DVO, den Schwerpunkt setzt er aber auf die Betreuung von Sportlern, insbesondere Fußballspielern.

Mit Dr. med. Krapf hat der FSV auch einige Vortragsveranstaltungen zu sportspezifischen Themen geplant. Informationen werden hierzu rechtzeitig veröffentlicht.

Willkommen beim FSV Trier-Tarforst und auf eine gute Zusammenarbeit!

(Bild: Von rechts nach links: Dr. med. Peter Krapf, Vorsitzender FSV Tarforst Werner Gorges, Abteilungsleiter Fußball Thomas Kempny)

Gelesen 462 mal