Dienstag, 29 Oktober 2019 09:15

Badminton: Vier Podestplätze bei der SWD-Meisterschaft

geschrieben von

2061 1920x1080Am 26./27.10. fand in Maintal die diesjährige Südwestdeutsche Meisterschaft der Jugend U13-U19 statt. Vom FSV traten sieben Spieler dort an und fünf davon kamen mit Medaillen nach Hause. In den Einzeldisziplinen gelang dies allerdings keinem, da sich Konstantin, Jonathan und Yu alle nach Auftaktsiegen im Viertelfinale gegen spätere Finalisten geschlagen geben mussten. Besser klappte es in den Doppeldisziplinen. Bei den Jungen U15 konnte Armin mit seinem hessischen Partner Platz drei erkämpfen und bei den Jungen U13 gelang der Paarung Konstantin/Jannik das selbe Kunststück. Sogar bis ins Finale schaffte es Yu mit ihrer saarländischen Partnerin bei den Mädels in der Altersklasse U15. Als Topgesetzte verloren die zwei jedoch 20:22 20:22 in einem sehr engem Spiel, das in beide Richtungen kippen konnte. Ganz stark auch der letzte Podestplatz des FSV, den sich Konstantin/Anastasia im Mixed U13 sicherten. Bis ins Finale kämpften sich die zwei Spieler des noch jüngeren U13er Jahrgangs vor, mussten sich dort schließlich aber geschlagen geben. Wir gratulieren den Spielern zu ihren Erfolgen und hoffen, dass es für den ein oder anderen gereicht hat, sich für die Deutschen Meisterschaften (U15-U19 vom 29.11.-01.12. in Mühlheim, U13 vom 14.12.-15.12. in Bonn) in diesem Jahr zu qualifizieren. Die Nominierungen dafür sollen diese Woche noch veröffentlicht werden. (red)

Gelesen 148 mal